Michael Adams Filmbilder

 

 


Michael Adams                        Autor, Photograph, Coach

Eigene Photographie-, Buch- und Dokumentarfilmprojekte

Auftragsarbeiten (Video/Photographie/Text und Coaching),
freie redaktionelle Mitarbeit als Fotoreporter (WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein).

Coaching und Beratung (HP-Psychotherpie), Leitung von systemischen Aufstellungen.


Ausstellungen:

Einzelaussstellung mit Videoprints und Photographien aus dem Dokumentarfilm "Zeitlandreise",
„Timeline-Landscapes“ (Zehntscheuer Teningen, Gemeindebücherei, 2008) 

Teilnahme an der Gruppenausstellung „Kunstbande“
(Bad Krozingen, Ausstellungsraum Haus der Kurseelsorge, 2010 - 2015)

Großformatige Photographien aus den Büchern "India Rev!" und "In der Stille"
sind bei Lesungen zu sehen.

Ausstellung mit Photographien aus dem Buch "In der Stille":
IB, Med. Akademie, Schule für Logopädie (Oktober 2013 bis September 2014)
Seniorenzentrum Teningen 2013

Filme:

Kurz- und Dokumentarfilme mit Unterstützung der kulturellen Filmförderung der Bundesländer  u.a.:
„L´Amour Fou“, (1991), Kurzspielfilm
„Weg ins Freie“ (Filmförderung Baden-Württ., NRW und Brandenburg, 1994/95,
Dokumentarfilm über ein Trio u. Orchester der  improvisierten Musik (Prädikat: Wertvoll)
„Land of Enchantment“ („Land der Verzauberung“ - Filmförderung Baden-Württ. und Hamburg, 1998)- eine Reise in indianisches Land durch Arizona, Utah, Colorado und New Mexico.
„Timeline-Landscapes“ („Zeitlandreise“, 2008),
Dokumentarischer Film über Zeit, Erinnerung, Land und Familiengeschichte.

Bücher:

"India Rev!" -Erinnerungen an eine Reise über Land (2011, Paperback, 120 Seiten, 24 Farblichtbilder)
"Ich denk an dich -in der Stille unter den Bäumen" (2012, Paperback, 170 Seiten, 43 Photographien)
"Das Land - dort draußen in mir" Photo-Buch-Projekt ( in Arbeit)
"Paare" - Bilder und Geschichten vom Zusammensein (in Arbeit)

 

Ausbildung und frühere Tätigkeiten:

Filmproduktion (Autor, Kamera, Ton, Regie), Ausbildung, freie Mitarbeit, eigene Projekte (1988-2008)

Master Hypnotherapie und NLP, staatl. Zulassung HP Psychotherapie (1996).

Mitarbeit im Kommunalen Kino Freiburg von 1984 -1996 und im

Filmbüro Baden-Württemberg (Leitung Werkschau Int. Filmwoche Mannheim 1990).

Leitung von Seminaren zur Filmrealisation mit Jacqueline Surchat in der Schweiz, Frankreich und Italien (1985 - 1992).

Weiterbildungen in Fotografie und Video, Regieseminar am Konservatorium in
Bern (CH) und Kamerakurs am Kölner Filmhaus (1986, 1991).

Studium (Soziologie, Psychologie, Pädagogik) an der Universität Tübingen 1975-1978

Geboren 1956 in Karlsruhe, aufgewachsen in Bretten (Baden),

lebt in Heimbach (Teningen, Kreis Emmendingen bei Freiburg).

Drei Kinder: Hannes, Lilo und Tom Luca.

site sur pour commander viagra vente vrai viagra couper pilule viagra viagra générique au canada